Philipp Müller
Philipp Müller
Stadtrat Dietikon

Allgemeine politische Positionen

Meine Politik orientiert sich an liberalen Grundwerten, der Freiheit und der Selbstverantwortung. 

 

Wirtschaftspolitik

"Unternehmertum fördern, Innovationssinn nicht mit Bürokratie ersticken."

  • Unternehmen durch attraktive Rahmenbedingungen und Infrastruktur fördern
  • Abbau von Handelshemmnissen
  • Wettbewerbsverzerrungen durch Staatsunternehmen verhindern

 

Sozialpolitik

"Gesunde Balance zwischen menschlicher und wirtschaftlicher Verantwortung."

  • Sanierung unserer Altersvorsorge muss – gerade auch für die junge Generation – dringend vorangetrieben werden
  • Fehlanreize (Schwelleneffekt - «Arbeit muss sich lohnen») verhindern
  • Missbrauch konsequent bekämpfen

 

Gesellschaftspolitik

"BürgerInnen sollen selbstbestimmt ihren eigenen Lebensentwurf leben dürfen."

  • Individualbesteuerung einführen
  • Legalisierung weicher Drogen
  • Gleichstellung aller Familienmodelle

 

Umweltpolitik

"Durch innovative Lösungen Arbeitsplätze schaffen."

  • Förderung von Forschung und Entwicklung
  • Verursacherprinzip im Verkehr muss vermehrt zum Tragen kommen
  • Flexible Arbeitsplatz- und Arbeitsmodelle fördern

Philipp in der Politik