Philipp Müller
Philipp Müller
Stadtrat Dietikon

Politik

Zusammen etwas bewirken

Mein Interesse für Politik ergab sich schon in jungen Jahren. Politische Zusammenhänge und Debatten faszinierten mich und unser Modell der direkten Demokratie motivierte mich, aktiv zu werden.

Nebst den Diskussionen am Familientisch, in der Schule und im Freundeskreis, durfte ich als Mitglied des Wahlbüros erstmals politische Luft schnuppern. 2008 gründete ich zusammen mit Anderen die Jungfreisinnige Partei Limmattal und war während Jahren als Vorstandsmitglied aktiv. Zwischen 2010 und 2018 war ich Gemeinderat (Legislative) der Stadt Dietikon. Seit 2018 bin ich Mitglied des Stadtrats (Exekutive).

Politik fasziniert mich nach wie vor. Als Politiker suche und erarbeite ich Lösungen und versuche damit, den EinwohnerInnen einen Mehrwert zu bieten. Politik mache ich aber nicht alleine, sondern unter Einbezug meiner Mitmenschen. Das ist spannend und führt zu stabilen Lösungen. Zusammen können wir etwas bewirken!

Ich bin weiter ein Verfechter unseres Milizsystems. Ich bin der Überzeugung, dass es gesund und sinnvoll ist, wenn Politikerinnen und Politiker hauptsächlich einer "normalen" Arbeit nachgehen und dadurch den Bezug zur Wirtschaft, zur Arbeitswelt und letztlich auch zur arbeitenden Bevölkerung behalten.

Aktuelles zu mir und zu meiner Politik gibt es auf meinen Social Media Kanälen: Facebook, Instagram & LinkedIn.

Philipp in der Politik